NEWS

Krönender Abschluss für den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Die Autorin Evelyn Koch entführte die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse mit ihrer spannenden Geschichte „Winterkinder“ ins Jahr 1946. Diese Zeit war geprägt von Flucht, Hunger und Not.

Walli, ein 10-jähriger Junge, lässt sich aber davon nicht unterkriegen und erlebt mit seinen beiden Freunden eine Menge Spaß und zauberhafte Momente, in ihn ans Gute im Menschen glauben lässt. Und er hat sich ein großes Ziel gesetzt: Er möchte seinen Vater finden, der seit dem Ende des Krieges verschollen ist. Ob ihm das gelingt, hat die nette Autorin leider nicht verraten. Das müssen die kleinen Leserinnen und Leser selbst herausfinden.

Mit dieser Lesung endet die Zeit des Vorlesewettbewerbs an der JSM-Riedenburg, die von Mitte November bis Anfang Dezember reichte. Schulsiegerin wurde Antonia Meier aus der Klasse 6e.


zurück zur Übersicht